Andy (37), Uznach

Es ist genial, dass man mit PMO-Air in so vielen verschiedenen Fluggebieten fliegt. So lernt man ein Gebiet gut einzuschätzen und stellt sich die richtigen Fragen. Das Beste sind aber die Leute von PMO-Air, das coolste und bunteste Team ever!

Alex (34), Zürich

PMO-Air ist keine 08/15-Flugschule, bei der man kommt, sich in die Gondel setzt und 3–4 Flüge absolviert. Hier steht man im Mittelpunkt und wird gefordert – bekommt dafür jedoch jede Menge Sicherheit und Know-how vermittelt. Inklusive gibt es zahlreiche aussergewöhnliche und einzigartige Erlebnisse (z. B. Vollmondfliegen, Sonnenaufgangsflug, Hike&Fly) zusammen mit Menschen, mit denen man auch über die Ausbildung hinaus im Kontakt bleibt.

Manuel (28), Luzern

Mit dem Schirm, den ich vor der Ausbildung empfohlen bekommen habe, fliege ich heute noch und bin damit super glücklich. Sowieso habe ich mich bei PMO-Air sehr gut betreut gefühlt. Ich habe es geschätzt, dass Pia und ihre Starthelfer immer eine lockere und gleichzeitig konzentrierte Atmosphäre vermittelt haben. Bei PMO habe ich zudem nicht nur fliegen gelernt, sondern neue Freund*innen gewonnen.

Thomas (32), Trachslau

PMO-Air hat mir alles beigebracht, was ich brauche, um nun sicher fliegen zu können. In der Ausbildung hat mir besonders gefallen, dass wir nie rumgetrödelt haben. Es ging immer etwas und so konnte ich schnell viel lernen und grosse Fortschritte machen.